Aktuell


Hüttenteam lud zum Frühschoppen am Tag der Deutschen Einheit

Am 03. Oktober 2015  fand die Premiere des Frühschoppens auf Einladung des Hüttenteams statt. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite. Pünktlich zum Beginn um 10.00 Uhr kamen die ersten Gäste ins Freizeitgelände. So füllten sich recht schnell die rund 150 Sitzplätze. Das kulinarische Angebot war reichhaltig und bot etwas für jeden Geschmack. Leckere Fischbrötchen, Brote mit Schmalz und Harzkäse, Krakauer und Bratwürste vom Grill fanden ihre Abnehmer. Ein kurzweiliger Tag, mit viel Gelegenheit zum Klönen, ging erst gegen Abend zu Ende. Die Heimatgruppe erfreute in der Mittagszeit mit ihrem Auftritt die Besucher.
Das Hüttenteam, bestehend aus Marlies, Christa und Conny, bedankt sich bei seinen Helfern Dieter, Annegret, Martin D., Kirsten, Sascha, Martin S., Kathrin, Ingo, Ina, Carsten, Silke, Juliane, Niels und Jan Enzo für die Unterstützung.

2015-10-03 Frühstück-Titelb

Weiterlesen ...


1. Hüttenabend war ein voller Erfolg!

Das Hüttenteam um Marlies und Conny hatte zum Jahresbeginn einen ersten Hüttenabend angekündigt, der nun in die Tat umgesetzt wurde. Die intensiven Vorbereitungen und Arbeitseinsätze haben sich für das Hüttenteam und seine Helfer sowie für alle Gäste gelohnt.
Schon eine Stunde vor dem eigentlichen Beginn nahmen die ersten Gäste ihre Plätze ein und ließen sich mit Bratwurst und Krakauer vom Grill oder Schmalzbroten mit Harzkäse und preiswerten Getränken verwöhnen. Das Freizeitgelände füllte sich zunehmend und die Spannung über den Verlauf des Abends war spürbar und löste sich bis spätestens mit dem musikalischen Start des Duos "Alpenklang Hannover".
Die Gäste aller Altersgruppen genossen die musikalischen Darbietungen, das schöne Lagerfeuer und die ausgezeichnete Stimmung.
Die Resonanz aller Gäste war die Bitte, solch einen Abend zu wiederholen. Das Hüttenteam bedankt sich insbesondere bei Dieter und Christiane, Silke und Carsten, Juliane und Nils, Kathrin, Christian, Wilfried, Fabian und Martin.

Weiterlesen ...

 

 

Nach einer 9 km Wanderung an der Innerste-Talsperre war die Harzklub Wandergruppe, pünktlich zur Hütteneröffnung erschienen. Hier ist ein kleiner Teil der 15 Wanderer zu sehen.

Weiterlesen ...


Nach Eröffnung der JHV durch den Vorsitzenden des HZV Gittelde, Niels Krehan, trat unsere Heimatgruppe mit 3 Liedern auf.
Das Ehepaar Irmgard und Carl-Achim Dollega-Cissee trat am diesem Abend dem Verein bei und stellte sich mit schöner Zithermusik vor.



Die JHV war mit 63 Vereinsmitgliedern gut besucht. Die Zahl der Mitglieder ist mit 247
erfreulich stabil. Überraschend erschien, als Ehrengast der Vorsitzender des Hauptvereins, Dr. Michael Ermrich. Er übernahm die Ehrungen der verdienten Mitglieder.


Von links nach rechts: Dr. Michael Ermrich - Lisa Biegling - Anni Klapproth - Renate Patzelt - Helge Güttler - Niels Krehan - Herbert Naumann (als der Vertreter der Feldmarkinteressenschaft) und Karl Geldmacher.                             

Das Ehrenabzeichen in Silber erhielt: Helge Güttler
Das Ehrenabzeichen in Bronze erhielt: Niels Krehan


Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet: Lisa Biegling - Anni Klapproth - Renate Patzelt - Karl Geldmacher - Herbert Poziombka (nicht anwesend) - Feldmarkinteressenschaft (Vorsitz. Herbert Naumann) und Fritz Brünau (nicht anwesend).

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet: Charlotte Arnold (nicht anwesend) und Michael Mügge (nicht anwesend).



Dr. Michael Ermrich verleiht unserem Vorsitzenden Niels Krehan die Bronzene Ehrennadel!

Weitere Fotos im Anhang!

Weiterlesen ...


Um auf unserem Freizeitgelände weiterhin die Sicherheit der Besucher gewährleisten
zu können, wurden von Michael Mügge und Walter Köppelmann einige große Bäume
gefällt. Diese Maßnahme wurde erforderlich, da diese Bäume immer wieder
sogenanntes "Todholz" abwarfen und bei Sturm zur ernsthaften Gefahr hätten werden
können. Nachdem die Stämme zu Brennholz aufgearbeitet waren, galt es, das
Freizeitgelände wieder für die bevorstehende Hüttensaison herzurichten.
(Saisonbeginn am Ostermontag um 12.00 Uhr).
Zu dieser Aktion hatten Marlies und Conny, unter Mithilfe von Fabian, die
Osterfeuergemeinschaft und den Junggesellenverein aktiviert. Mit drei Traktoren und
Anhängern und voller Tatendrang erschienen zahlreiche Helfer. Neben dem 
Hüttenteam haben Hilmar Wittenberg, Martin Dill und Kurt Hausmann die
Arbeiten unterstützt. Mehr als 10 !!! Anhänger wurden mit Ästen und Zweigen beladen
und entsorgt. Marlies versorgte die Helfer mit Steaks und Bratwurst vom Grill.

Das Hüttenteam bedankt sich bei allen Helfern.

Am 12.04.2015 findet kein Hüttenbetrieb statt! (Siehe auch Terminkalender)

Weiterlesen ...