Wanderungen

Es nahmen 14 Wanderfteunde an der Wanderung, auf dem Höhenzug Wieter, teil. Wunderschön war der Wald voller blühendem Bärlauch anzusehen. Am Ende der Tour wurden wir von Wolfgang Kramer, anläßlich seines runden Geburtstages, zum Grillen im Wald eingeladen. Es gab Bratwürste und Sekt! Wir möchten uns dafür nochmals recht herzlich bedanken!

Weiterlesen ...

Für diese Wanderung hat sich eine große Gruppe Teilnehmer vom HZV Seesen angemeldet. Weitere Wanderer aus der näheren Umgebung schlossen sich an. Die Führung übernahm Forstamtsleiter Henning Geske. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite. Herr Geske hatte viel Interessantes zum Landteil Gittelde zu berichten. Nach 3 Stunden war der Rundgang beendet. Im Freizeitheim wurden wir schon erwartet. Conny hatte, in Rekordzeit, alle Gäste mit Steaks und Grillwurst versorgt. Dem gesamten Hüttenteam um Marlies gebührt für ihre Mühen unser Dank. Es waren ca. 65 Wanderer die teilgenommen haben.

Weiterlesen ...


15 Wanderfreunde machten sich am frühen Vormittag auf den 9 km langen Wanderweg oberhalb der Innerste-Talsperre. Anschließend fuhren wir zum Freizeitgelände, um an der Hütteneröffnung teilzunehmen. (Siehe auch unter "Aktuell" Hütteneröffnung)

 

Weiterlesen ...

Die 11 km Wanderung führte von Gittelde über den Hammensen nach Willensen und
weiter auf dem Fastweg und dem Goldbach nach Eisdorf. In Eisdorf besuchten wir die
Heimatstube. Herrliche Erinnerungen aus früheren Zeiten konnten bestaunt werden.
Zwei Mitglieder des Heimatvereins zeigten uns 1 Stunde lang längst vergessene
Gebrauchsgegenstände. Es war ein sehr interessanter und spannender Rundgang,
wofür wir uns recht herzlich bedanken.
Anschließend wanderten wir über Teichhütte nach Gittelde zurück.
Zum Schluß muß unbedingt noch erwähnt werden, dass unser Wanderführer Horst sich
auf dieser Tour, wie auch sonst immer, hervorragend vorbereitet hat. Seine mündlichen
und bildlichen Erklährungen waren vorbildlich.

Weiterlesen ...

Am 15.02.2015 starteten wir in die neue Wandersaison 2015. Die obligatorische
Wanderung führte von Wildemann nach Hahnenklee und zurück. Dieser Weg wird
im Winter immer zuverlässig vom Tiefschnee geräumt. Es war ein wunderschöner
Tag mit blauen Himmel und viel Sonne!

Weiterlesen ...